RACING LEGENDS

Gleichmäßigkeitsläufe auf der Rundstrecke

Bekannt bei den „RACING LEGENDS": Maximal 80 Fahrzeuge werden nach strenger Auswahl zur Teilnahme zugelassen. Gestartet wird in 3 Klassen bis Baujahr 1961 (bei der Monoposto-Klasse auch jünger). Alte Rennfahrzeuge, auch schnelle Rennwagen der heutigen Zeit gehen (auf Einladungsbasis) auf den Kurs. Ebenso messen sich Renn- bzw. Sportmotorräder bis Baujahr 1945 und Gespanne bis Baujahr 1965 gegen die Uhr.

Weiterlesen ...

CLASSIC CLUB MEETING

Das große Clubtreffen im passenden Rahmen

Auf der großen Wiese – der „Classic Corner" - vor dem Schloss findet ein großer Teil der buntesten Automobil-Gartenparty. Hier erleben Sie hautnah einen Teil des Fahrerlagers der Vorkriegsfahrzeuge. Hier finden Sie auch den Benjafield Racing Club, der mit einem großen „Expeditionscorps" der Vintage-Bentleys aus Cricklewood-Zeiten über den Kanal ans Schloss Dyck kommen wird.

Weiterlesen ...

JEWELS IN THE PARK

Automobile Kulturgeschichte auf der Museums-Insel

Der Concours d´Elegance am Schloss Dyck „JEWELS IN THE PARK" ist seit vielen Jahren ein etabliertes Event. Auf der Orangerie-Halbinsel zeigen sich seltene Marken, unglaublich schöne elegante oder unique Karosserien in einem hochwertigen Kaleidoskop der Automobilgeschichte. Wundervolles Fahrzeugdesign wird hier vor der einzigartigen Kulisse im Grün der Schlossanlage präsentiert.

Weiterlesen ...

MOTORRÄDER & GESPANNE

Motorräder und Gespanne

Zweiräder Gepanne und Threewheeler

Im neuen Fahrerlager bewundern Besucher in aller Ruhe offenliegende Ventilsteuerungen und kühn geschwungene Auspuffanlagen. Doch wehe, wenn sie losgelassen! Dann zeigen die Oldies auf dem Rundkurs, welchen Sound und Biss Motorräder der Baujahre 1920 bis 1945 entwickeln können.

Weiterlesen ...

NOSTALGIC JOURNEYS

NOSTALGIC JOURNEYS

Historisches Camping in den Schlossgärten

Der historische Campingplatz bei den Schloss Dyck Classic Days in der Nähe von Neuss / Düsseldorf hat sich unter dem Namen „Nostalgic Journeys“ zu einem Publikumsliebling hoher Emotionalität entwickelt. Es ist der einzige Veranstaltungsbereich, der durchgängig belebt und bewohnt ist.

Weiterlesen ...

LOVELY HEROES

Lovely Heroes

Automobile der Wirtschaftswunderzeit

Im Jahr 2007 erstmalig ausgerufen findet der Sonderteil der Ausstellung mit Schwerpunkt aus der Wirtschaftswunderzeit auch in diesem Jahr seine Fortsetzung. Wir freuen uns über Ihre Bewerbung mit Ihrem Fahrzeug zu diesem wichtigen Veranstaltungsteil der Schloss Dyck Classic Days 2017!

Weiterlesen ...

CHARME & STYLE

CHARME & STYLE

Mit Schirm, Charme und ...Oldtimer

In einem großen Picknick-Areal im Schlosspark nahe der Orangerie-Halbinsel versammeln sich unter altem Baumbestand bis zu 20 ausgewählte Fahrzeuge mit Besitzern und Fahrern und genießen die Classic Days mit zeitgenössischer Kleidung und eigenem Charme.

Weiterlesen ...

MADE IN GERMANY

Werbemobile

Historische Werbemobile

Vor 4 Jahren riefen die Vereinsmitglieder des Classic Days e.V. die Besitzer ausgefallener Werbemobile zu den Classic Days zusammen.

In einer Sonderausstellung in der Gartenpraxis mit dem treffenden Titel „Made in Germany“ waren mehr als 25 Werbefahrzeuge zu sehen. Welche Last-Esel mit reichhaltiger verzierter Werbung, welche Werbemobile gab es?

Weiterlesen ...

STARS & STRIPES

Rollergirls, Jukeboxen und ausgesuchte USA-Cars

Yes – we can! Denn, es hatte viel zu lange gefehlt! Wo war bisher der „American Way of Life" in den Classic Days am Schloss Dyck? It took off like a rocket – kann man zum Start im Bereich “Stars & Stripes” bei den Classic Days sagen. Bereits seit einigen Jahre gibt es nun schon den „51. Bundesstaat der USA“ in Dyck.

Weiterlesen ...