Tafelsilber aus Ingolstadt

Ein besonderes Geburtstagsständchen mit 16 Zylindern bringt die Mannschaft von Audi Tradition zum 10. Geburtstag der Classic Days mit ans Schloss Dyck: Der fulminante Auto Union Rennwagen aus dem Jahr 1937 mit seinem 16 Zylinder-Motor kommt im Jubiläumsjahr nach Dyck. Pilot: Hans-Joachim Stuck!

news autounion06Auto Union 16 Zylinder

Mit einem Leergewicht von nur 1.000 kg, leichtem Aufbau, Stromlinienform, Mittelmotor-Konzept und mächtigen Hinterreifen bändigt der Wagen seine 520 PS nur mit einem furchtlosen Fahrer.

Die 16 Zylinder mit 32 Ventilen bringen den Wagen bis auf 340 km/h. Der längs eingebaute Leichtmetall-Motor hatte mehr als 6 Liter Hubraum. Leichter Rohrrahmen mit Aluminium-Blech... der Rennwagen setzte Maßstäbe.

Die Fachbezeichnung klingt nüchtern technisch: Auto Union Typ C Grand Prix.

Nur drei Fahrzeuge dieser Königsklasse wurden zwischen 1936 und 1937 gebaut – Fahrer wie Bernd Rosenmeyer waren in der Lage dem Wagen, der in Regensituationen äußerst schwer zu beherrschen war, immer neue Rekorde abzuringen.

news autounion05Ein besonderer Ohren- und Augenschmauss

Der Auto Union Typ C war 1936 der erfolgreichste deutsche Grand-Prix-Rennwagen. Er gewann drei von fünf Großen Preisen, die Hälfte der Rundstreckenrennen und alle Bergrennen mit Auto-Union-Beteiligung. Darüber hinaus wurden mit dem Typ C über dreißig Weltrekorde aufgestellt.

Vom 31. Juli bis zum 2. August 2015 wird dieser ganz besondere „Ohren- und Augenschmauß“ im neuen Fahrerlager der Rennsportwagen in Schloss Dyck in den Classic Days zu sehen sein.

Audi Tradition am Start

news autounion01

Audi Tradition bringt mit dem erfahrenen Team den Wagen ins Racing Legends-Paddock im neuen Fahrerlager mit.

Für Fans wird alleine schon das Warmlaufen des 16-Zylinder-Motors ein ganz besonderes Konzert der Technik sein.

Auf der Rundstrecke der „Racing Legends“ ist der Wagen dann immer zur Mittagszeit Samstag und Sonntag in den Sonderläufen der Werksmuseen und Classic-Abteilungen der großen Marken zu sehen.

Wer den Auto Union C Typ – 16 Zylinder nicht verpassen will, sollte sich schon frühzeitig Tickets sichern.

Karten gibt es wie immer – vorab schon im Vorverkauf.