Cherry Cherry Lane!

Im Jahr 2012 war sie schon einmal attraktiver Anziehungspunkt im Festival am Schloss Dyck: Die Cherry Lane. Unter Kirschbäumen in Doppelreihe direkt an der Startgeraden lockte ein riesiges gemütliches Picknick-Areal.

cherry lane 05Neue Picknickbereiche

Hier wird stilecht aufgebaut, was Picknick-Deko und Phantasie hergeben – hier ist man im Schatten der Bäume ganz nah dabei. Die Cherry-Lane ist auch ein Lieblingsort des ausrichtenden Vereins Classic Days e.V. und seiner Mitglieder. Es ist ein charmanter Ort.

Man blickt auf das Dycker Feld und schaut direkt an zwei Seiten auf die Rundstrecke der „Racing Legends“. Motorsportgenuß mit Historie gewürzt.

 

cherry lane 07Große Brücke ins Areal

Die Fans, die die Cherry Lane besuchen und dort verweilen sind eingeschworene Festival-Freunde, die die Zeitreise mit Life-Style und Drive-Style leben.

Die Klassiker können direkt unter den kleinen Bäumchen geparkt werden – nach vorne begrenzt ein Staketenzaun aus bretonischer Kastanie das Areal. Es gab in 2012 fast nur stilecht und zeitgenössisch gekleidete Cherry-Lane-Besucher. Toll!

Nun – in 2016 – wird das ganze große Gelände wieder erschlossen und komplett mit vielen Höhepunkten in die Classic Days integriert.

Eine breite große Brücke verbindet die Cherry-Lane mit der Apfelwiese; erschließt so das Infield innerhalb der beiden Streckenabschnitte der Rundstrecke.

cherry lane 02Attraktionen an der Cherry Lane sind:

  • Picknickzonen unter Kirschbäumen
  • Platz für fast 140 zusätzliche Picknick-Klassiker
  • Auktion von COYS of Kensington an der neuen „COYS – CORNER“ mit großem Ausstellungszelt des Versteigerers
  • Das neue „Motorworld“ – Paddock mit besonders ausgefallenen Fahrzeug-Highlights
  • Paddock der Mini-Piloten im geplanten Sonderlauf der „Offspring-Pilots“ / motorisierte Klassiker im Maßstab 1:3 und 1:4
  • 70 Jahre Vespa mit Paddock und Ausstellung
  • Cateringstände im Zeitreise-Look
  • Renntransporter-Treffen „Vintage Race Transporter Meeting“
  • Renault-Paddock mit Alpine, Grand Prix Wagen des Jahres 1906 u.v.a.m.
  • COYS Terrasse an der Ziellinie mit geplanten Tribünen
  • Händler-Zelte mit besonderem Angebot
  • Paddock der Rallye-Fahrzeuge

 

Es passiert viel am neuen Bereich im Festival – die Cherry Lane wird in den Classic Days 2016 noch weiteren Platz für die Werksteams der Museen und Hersteller und für Sonderthemen bieten.

cherry lane 10Willkommen an der Cherry-Lane 2016

Ausreichend stilechte Verpflegung wird es geben – kleine Cappuccino-Stände, Deko, Hot-Dogs, Wraps, ein richtiges Restaurant mit hochwertigen Speisen am Airstream als Platz zum Verweilen – und Pommes, Kaffee und Kuchen und vieles mehr.

Das große Renntransporter-Treffen lockt mit den „Last-Eseln“ der Rennstrecken, die heute vielfach als Top-Sammlerstücke viel Flair und Paddock-Stimmung verbreiten.

Aus dem Paddock an der Cherry-Lane starten auch Sonderläufe und Sonderfahrten auf der Rundstrecke bei den Racing Legends. Die Ausgabe von Picknick-Scheinen für die Cherry-Lane startet hier auf dieser Website am 10. Mai 2016. Die Picknickscheine sind wie immer kostenlos.

Tickets für die Classic Days gibt es immer vorab im Ticketshop oder bei den Vorverkaufsstellen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok