Renn Renn Transporter

Seit fast 100 Jahren sind Sie die treuen Begleiter in Veranstaltungen und an Rennstrecken. Renntransporter spiegeln authentisch und mit sehr viel Atmosphäre die Stimmung im Rennsport. Historischer Motorsport heute heißt auch: Restaurierte Renntransporter sind im Einsatz.

Last-Esel im Motorsport

renntransporter04In den Classic Days 2012 gab es erstmals das Treffen alter Renntransporter und mehr als 10 Fahrzeuge kamen. Fans und Sammler haben uns nun wieder gebeten, ein solches Treffen zu organisieren.

In der stilechten Zeitreise Classic Days, dem Ausflug an ein altes Schloss, dem großen Sommerpicknick der Klassiker dürfen die Renntransporter nicht fehlen.

Gerne laden die Classic Days vom 5. bis 7. August 2016 wieder zum Renntransporter-Treffen ans Schloss Dyck bei Neuss/Düsseldorf ein.

 

renntransporter07Rückkehr auf die Cherry Lane

Auf der Cherry-Lane, dem grünen Flecken Erde gleich am Start direkt unter Kirschbaum-Reihen gelegen und mit einer Brücke erschlossen, gibt es das Stelldichein der Renntransporter.

Hier ist nicht nur Platzt für zeitgenössisches Picknick, sondern auch für die LKWs, Busse, Plattform-Fahrzeuge, die in vielen Jahren Geschichte mit wertvoller Ladung zu Rennstrecken in der ganzen Welt aufbrachen.

Ein altes Fahrerlager der Renntransporter entsteht hier und lädt zum Verweilen und Anschauen ein.

 

renntransporter01Mühevoll bewahrt oder aufwändig restauriert

Renntransporter sind beliebt, viele Oldtimer-Besitzer haben den Traum vom „alten Last-Esel“ der Motorsportler und Rennteams – einige erfüllen ihn sich: Mit echten alten Fahrzeugen, die mühevoll bewahrt oder aufwändig restauriert wurden...

Wagen aus Werksteams und von Rennteams oder mit authentischen Nachbauten oder Anmutungen aus der guten alten Zeit, die nicht minder original aussehen und farbenfroh die alten Bilder beleben.

Renntransporter sind herzlich willkommen 2016 – kommen Sie zum großen Renntransporter-Treffen im Klassiker- und Motorfestival. Sie sind herzlich eingeladen.

Teams und Besitzer finden hier ein Anmelde-Formular mit hilfreichen Informationen zur Teilnahme.

 

 

Und bitte nicht vergessen: Tickets für die Classic Days gibt es am besten im Vorverkauf über den Online-Shop der Stiftung Schloss Dyck oder in den lokalen Vorverkaufsstellen.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok